Lebloser Radfahrer entdeckt

Ein lebloser Fahrradfahrer ist am Donnerstagabend im Teublitzer Ortsteil Katzdorf im Landkreis Schwandorf von einem 48-Jährigen und seiner 17-jährigen Tochter entdeckt worden. Der Biker lag am Fahrbahnrand.

Die beiden verständigten sofort über Notruf die Hilfskräfte und führten auch selbst Ersthelfermaßnahmen durch. Trotz Reanimation durch die Rettungskräfte konnte der 73-jährige Radfahrer aber nicht mehr wiederbelebt werden. Nachdem keinerlei Hinweise auf eine Fremdeinwirkung bestehen, geht die Polizei von einem Verkehrsunfall aus. Wer etwas von dem Unfall mitbekommen hat, soll sich an die Polizeiinspektion Burglengenfeld wenden.