© Leukämiehilfe Ostbayern e. V.

Lauf Leukämiehilfe Ostbayern

Donnerstagmittag um 13 Uhr startet am Stadtplatz in Straubing im Landkreis Regensburg der Leukämiehilfelauf. 52,5 km gilt es zu bewältigen. Die Strecke führt zum Patientenhaus der Leukämiehilfe Ostbayern e. V. in Regensburg. Das Laufteam wird begleitet von Staatsminister Bernd Sibler. Ziel ist es zum Einen, auf das geplante Projekt „Sport- und Bewegungszentrum für Krebskranke“ hinzuweisen. Zum Anderen: Spenden dafür zu sammeln. Jeder Kilometer kann mit 100 Euro oder mehr gesponsert werden. Wenn Sie helfen möchten – Die Daten zum Spendenkonto:

Leukämiehilfe Ostbayern e.V. 

BANK              Sparkasse Regensburg

IBAN                DE25 7505 0000 0780 0170 00

BIC                   BYLADEM1RBG