Landratsamt empfiehlt Grippeimpfung

Das Gesundheitsamt und der ärztliche Kreisverband Amberg-Sulzbach empfehlen jetzt die Grippeimpfung. Schon jetzt zu Beginn der kalten Jahreszeit sei die Zahl der Atemwegsinfekte deutlich gestiegen.

Nach der außergewöhnlich schweren Grippewelle im vergangenen Jahr empfehlen sie den besseren Vierfachimpfstoff. Vor allem Menschen über 60 und Schwangere sollten sich impfen lassen. Erfahrungsgemäß beginnt die Grippesaison zwar erst gegen Ende des Jahres – Damit die Impfung aber ihre volle Wirkung entfalten kann, solle man besser jetzt schon zum Arzt gehen.