© Foto: btr / GFDL

Landrat Meier erzürnt über Demo vor Gesundheitsamt

Für den 13.03. ist eine Protestkundgebung von vermeintlichen Impfgegnern bzw. Gegnern einer einrichtungsbezogenen Impfpflicht vor dem Staatlichen Gesundheitsamt in Weiden angemeldet.

Neustadts Landrat und Dienstvorgesetzter des Gesundheitsamtes, Andreas Meier, betrachte dies gegenüber den Bediensteten als einen persönlichen Affront und ein offensichtliches Zeichen der Geringschätzung. Das schrieb er in einer Mitteilung. Diese Menschen seien letztlich nur diejenigen, die im Vollzug die Vorgaben und Gesetze umsetzen müssen, die von der Politik beschlossen werden. Sie sind somit der falsche Adressat, heißt es weiter.

Landrat Meier biete den Veranstaltern deshalb an, die Demonstration am Stadtplatz in Neustadt vor dem Landratsamt abzuhalten. Er würde dies als Zeichen des Anstands und des gebotenen Respekts gegenüber den Kollegen im Gesundheitsamt betrachten.