© Foto: Mohssen Assanimoghaddam/Archivbild/dpa

Kurioser Brand auf abgeerntetem Feld

Ein kurioser Brand hat am Freitagnachmittag Feuerwehr und Polizei in Nittendorf im Landkreis Regensburg auf den Plan gerufen. Ein 65-Jähriger, der unter Betreuung steht, hatte beschlossen, auf einem abgeernteten Feld Kleidungsstücke zu verbrennen.

Das Feuer konnte schnell gelöscht werden. Gegen den Feuerteufel wird jetzt trotzdem wegen Herbeiführung einer Brandgefahr ermittelt, da eine Gefährdung umliegender landwirtschaftlicher Flächen nicht ausgeschlossen werden konnte.