Kulturförderpreis: Nominierungen werden angenommen

Kommendes Jahr wird zum fünften Mal der Kulturförderpreis der Stadt Amberg verliehen. Mit dem Preis soll die Begabung junger Nachwuchskünstler gefördert und finanziell unterstützt werden. Bis zu 6000 Euro sind drin, die im Falle mehrerer Preisträger aufgeteilt werden.

Voraussetzung sind außergewöhnliche Leistungen auf dem Gebiet der bildenden oder darstellenden Künste oder im Bereich Musik, Literatur und Film. Außerdem müssen die Kandidaten durch Geburt, Leben oder Werk mit der Stadt Amberg verbunden sein und dürfen bis zum Bewerbungsschluss das 27. Lebensjahr nicht vollendet haben. Bewerben können sich die Kandidaten entweder selbst oder sie können einen anderen Kandidaten vorschlagen. Das Bewerbungsverfahren endet am 1. März 2019.