© Symbolfoto: Marcel Kusch/dpa

Küchenbrand in Marktredwitz

Am Freitagmittag wurde die Feuerwehr in Marktredwitz zu einem Brand in der Pfaffenbühler Straße gerufen. Vermutlich aufgrund eines technischen Defekts am Durchlauferhitzer war eine Küchenzeile in Brand geraten.

Zum Zeitpunkt des Feuers waren keine Personen in der Wohnung. Durch die Freiwillige Feuerwehr Marktredwitz konnten zwei Katzen lebend aus der Wohnung geborgen werden. Für zwei Vögel in einem Käfig kam jedoch jede Hilfe zu spät. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 10.000 Euro.