Kronach: unbekannter Mann von Fluss mitgerissen

In Kronach sucht seit gestern Früh ein Großaufgebot an Einsatzkräften nach einem unbekannten Mann, der in der Innenstadt in den Fluss Kronach gefallen ist.

Zwei Fußgänger hörten den Mann in der Nacht von Freitag auf Samstag gegen 1 Uhr um Hilfe rufen. Sie versuchten noch, den Mann aus dem Wasser zu ziehen, jedoch ohne Erfolg. Die Strömung riss den Unbekannten mit und trieb ihn flussabwärts. Die derzeitigen Hochwasser erschweren die Suche nach dem Mann. Die Polizei Oberfanken beschreibt den Mann als etwa 30-Jährigen mit kurzen schwarzen Haaren und kräftiger Statur. Die Kripo Coburg sucht nun nach Zeugen, die Auskünfte zur Identität des Mannes geben können oder den Unbekannten in der Kronachallee gesehen haben.