Kripo Amberg sucht Zeugen nach Raubüberfall

Nach einem Raub am Donnerstagabend in Amberg hat die Polizei drei Tatverdächtige festgenommen. Gegen 21.15 Uhr war ein 21-Jähriger im Bereich der Schulkirche unterwegs, als er von drei Männern angesprochen wurde. Unter Vorhaltung eines Elektroschockers forderten die Räuber Geld von dem jungen Mann.

Nachdem er aber nichts herausrückte, entrissen sie ihm seinen Rucksack und flüchteten. Die Polizei konnte schließlich drei Männer im Alter zwischen 17 und 33 Jahren festnehmen. Der Rucksack, in dem sich ein Laptop befand, wurde nach der Tat aufgefunden. Zeugen des Vorfalles, sollen sich bei der Kripo Amberg melden.