Kriegsbombe in Neutraubling gefunden

Am St. Michael-Platz in Neutraubling ist Mittwochabend eine 500 kg Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Sie wird am Donnerstag im Laufe des Tages entschärft.

Da die Bombe beim Aufprall wohl schwer beschädigt worden ist, hat sie keine große Sprengkraft mehr. Es wird deshalb nur ein Evakuierungsradius von 100 m eingerichtet. Darin liegen ein Einkaufsmarkt und ein Logistiklager. Für die Entschärfung wird die Walhallastraße gesperrt. Wann genau entschärft wird, steht noch nicht fest.