© Foto: btr [GFDL]

Kliniken Nordoberpfalz: Personalsituation verschärft sich

Die deutschlandweit steigenden Inzidenzzahlen zeigen sich auch in der Belegung der Häuser der Kliniken Nordoberpfalz.

Derzeit werden insgesamt 74 CoVid-19-Patienten auf Normalstationen am Klinikum Weiden und im Krankenhaus Tirschenreuth behandelt. 7 Patienten sind auf der Intensivstation. Auch im Personalbereich ist ein deutlicher Anstieg der Krankheitsausfälle zu verzeichnen. Das verschärft den allgemeinen Personalmangel.

Das Hauptproblem – so die Kliniken Nordoberpfalz – sind damit als nicht fehlende oder zu wenig Betten, sondern das hierfür notwendige Personal.