© Foto: Christine Hollederer

Kirwa als immatrielles Kulturerbe? Das Amberg-Sulzbacher Land ruft zur Umfrage auf!

Kirwa als Kulturerbe?

Die Liste an kultureller Vielfalt in Bayern ist lang. 54 Einträge, darunter der Further Drachenstich oder der Kötztinger Pfingstritt, haben es bislang in das Bayerische Landesverzeichnis des Immateriellen Kulturerbes geschafft. Auch das Amberg-Sulzbacher Land möchte nun mit einer gelebten Tradition den Hut mit in den Ring werfen: Die Kirwan. Und dazu brauchen sie Ihre mithilfe! Seit dieser Woche läuft eine Umfrage mit der Wissenslücken zu der Geschichte der Kirwa vorallem in der Zeit des zweiten Weltkriegs geschlossen werden sollen. Mitmachen sollen alle Kirwavereine, Ex-Kirwaleute und deren Eltern und Großeltern.  Die Umfrage läuft bis zum 31.12.2020. Die Bewerbung als immaterielles Kulturerbe stellen sie dann 2021.

Die Online-Umfrage finden Sie HIER.

Alternativ können Sie sich auch bei Regina Wolfohr, Tourismus Fachkraft Amberg-Sulzbach melden. Sie verschickt die Umfrage auch gerne an Sie persönlich per Post.
Einfach eine E-Mail mit ihren Kontaktdaten an die tourist@amberg-sulzbach.de schicken.