© Foto: Stadt Amberg

„Kilometerkönige“: Grundschüler erlaufen 1.500 Euro

Zu Fuß zur Schule, anstatt mit dem Auto gebracht werden – dieses Ziel hatte die Aktion „Kilometerkönige“ an den fünf Amberger Grundschulen.

Nach gut einem Monat wurde jetzt Bilanz gezogen und 1.260 Teilnehmer haben insgesamt 32.266 Kilometer zurückgelegt. Für die fleißigen Schüler haben sich dadurch auch 1.500 Euro erlaufen, die die Stadtwerke Amberg zur Verfügung stellen. Hiervon sollen u.a. Sitzbänke oder Spielgeräte angeschafft werden. Die Aktion fand bereits zum 11. Mal statt.