Kemnath – Arbeitsunfall mit Schwerverletztem

Am Freitag gegen 12.45 Uhr wurde ein Landwirt bei Waldarbeiten bei Zwergau, im Landkreis Tirschenreuth, schwer verletzt.

Der 50-Jährige fällte zusammen mit seinem Bruder einen von Schädlingen befallenen Baum, als die Fichte nach dem Fällen nicht einfach liegen blieb, sondern von starken Ästen wieder zurück zum Stock geschleudert wurde. Dabei wurde der Mann unter dem Baum eingeklemmt.

Sein Bruder half sofort und schnitt ein ca. 1,5 Meter langes Stück des gefällten Baums ab und verständigte sofort die Rettungskräfte. Der Landwirt musste mit inneren Verletzungen und einem Bruch des rechten Sprunggelenks ins Krankenhaus gebracht werden.