© Foto: www.foto-fine-art.de  / pixelio.de

Johnny Gold schreibt Lied für Amberg

Amberg hat eine neue Hymne. Und niemand geringerer als Schlagerkönig Johnny Gold zeigt sich dafür verantwortlich.

Auf seiner Youtube-Seite beschreibt er den Song so: „Eine längst überfällige Hymne für meine Stadt. Und eine kleine Liebeserklärung. Und ein Gruß an alle Amberger in der ganzen Welt! Und natürlich auch an alle Nicht-Amberger, die es mir verzeihen mögen. Natürlich ist es da wo ihr wohnt auch schön. Aber ich find´s hier am schönsten… 🙂

Wer mag, kann sich den Song hier kostenlos downloaden: https://www.johnnygold.de/links

Der Text zum Mitsingen:

Immer ein Amberger

Du bist keine Schönheitskönigin,
du bist nicht aus Marmor und Gold,
du bist nicht Paris und auch nicht Berlin
aber das hätt´ ich auch nie gewollt.

Ich mag deine ehrliche Einfachheit,
Ich mag deinen schüchternen Stolz.
Ich kenn deinen Duft und ich brauch deine Luft
und ich lieb deine Brücken aus Holz.

Und wenn mich wer fragt ist dir das nicht zu klein?
Dann sag ich ihm: Tut mir leid, nein.
Ich werd´ immer, immer, immer, immer,
immer ein Amberger sein.
Ich werd´ immer, immer, immer, immer,
immer ein Amberger sein.

Ich find dich so schön wenn der Tag beginnt
und noch schöner abends um zehn,
wenn ich leicht und beseelt vom Berg runtergeh´
und im Wald 1000 Glühwürmchen seh´.

Dann steh ich am Kreuzweg und schau dich an
wie der Mond deine Dächer bescheint.
Er scheint für deine glücklichen Menschen und sicher auch
für eine, die irgendwo weint…

Und wenn einer kommt und sagt du wärst nicht schön
Sag ich zu ihm dann fahr doch heim!
Ich werd´ immer, immer, immer, immer,
immer ein Amberger sein.
Ich werd´ immer, immer, immer, immer,
immer ein Amberger sein.

Du bist schon 1000 Jahre alt
und du wirst sein wenn ich längst nicht mehr bin.
Drum heb ich den Krug und nehm einen Zug
und jeder soll hörn wie ich sing:

Ich werd´ immer, immer, immer, immer,
immer ein Amberger sein…