Johannes Ritter im Tor für den FC Amberg

Das Torhüter-Duo, mit dem der  FC Amberg in die neue Saison gehen wird, ist komplett. Der Fußball-Bayernligist hat jetzt seinen neuen zweiten Torhüter bekanntgegeben: Johannes Ritter wechselt von der DJK Gebenbach an die Vils.

Ritter ist nach Nico Herrndobler, Raffael Stellmach und Pascal Tischler der vierte Neuzugang des FC Amberg für die kommende Spielzeit. „Wir freuen uns, dass Johannes zum FC Amberg zurückkehren wird“, sagte Teammanager Wolfgang Gräf. „Mit ihm bekommen wir einen jungen Keeper, der aus der Region stammt und somit perfekt in unser Anforderungsprofil passt“, so Gräf weiter.