© Foto: Dieter Bleisteiner

Ist-Noch-Gut-Laden kommt nach Sulzbach-Rosenberg

© Foto: Dieter Bleisteiner

Es soll endlich mal ein neuer Föhn sein, oder neues Geschirr. Also los, kaufen und dann das alte Zeug wegräumen. Meistens landet sowas dann im Keller oder Dachboden, gammelt vor sich hin und wird dann doch entsorgt. Nachhaltig geht anders.

In Rosenberg könnte das bald etwas anders laufen. Dort entsteht gerade eine “Ist-Noch-Gut-station” Ein ehemaliges Ladengeschäft, in dem Sachen, die eben noch gut sind und zu Schade zum Wegwerfen, einen neuen Besitzer finden können. Initiator des Ladens ist der Verein Schlacken e.V.. Heidi und Martin Franitza richten den Laden gerade ein, in dem man eigentlich aber gar nix kaufen kann.

In der Station können die Bürger Alltagsgegenstände wie zum Beispiel Geschirr und funktionierende Elektroartikel abgeben. Los gehen soll es dann im September. Wer mithelfen will oder Sachen daheim hat die noch gut sind – Den Kontakt zur Ist-Noch-Gut-station gibt’s hier: https://www.schlacken.com/kontakt/