In Weiden, Tirschenreuth und Wernberg wird gestreikt

Die Gewerkschaft Verdi will im Tarifstreit im öffentlichen Dienst weitere Stadtverwaltungen lahmlegen. Heute sind in der Oberpfalz Weiden, Tirschenreuth und Wernberg betroffen.

Bezirksgeschäftsführer von verdi Oberpfalz, Alexander Gröbner erklärt gegenüber Radio Ramasuri: “Aufgerufen sind Beschäftigte der Stadt Weiden, heißt Bauhof, Gärtnerei und Verwaltung; die Stadtwerke Weiden, unter anderem die Thermenwelt; Zivilbeschäftigte der Bundeswehr, Stadt und Stadtwerke Tirschenreuth und die Kollegen aus dem Markt Wernberg. Ab dem Mittag kommen dann noch die Beschäftigten der Sparkassen Nordoberpfalz und der Kliniken Nordoberpfalz dazu.”

Ab 11 Uhr gibt es einen Demozug durch Weiden. Um 11:30 Uhr folgt dann die Abschlusskundgebung vor dem Neuen Rathaus. Verdi fordert für die Beschäftigten sechs Prozent mehr Geld.