© Symbolfoto: Tim Reckmann, pixelio.de

Impfzentrum Sulzbach-Rosenberg wieder häufiger geöffnet

Ab 9. November ist das BRK Impfzentrum Sulzbach-Rosenberg wieder von Montag bis Freitag für die Öffentlichkeit geöffnet. Dort sind auch Auffrischimpfungen mit und ohne vorherige Terminvereinbarung möglich.

Seit dem 1. Oktober hatte das BRK Impfzentrum Sulzbach-Rosenberg für die Öffentlichkeit ausschließlich freitags im Rahmen einer Impfsprechstunde geöffnet. An den anderen Wochentagen diente die früher an bis zu sieben Tagen die Woche geöffnete Einrichtung als Basisstandort für die vier mobilen Impfteams des BRK Kreisverbands Amberg-Sulzbach.

Da die Auffrischimpfungen in Pflegeeinrichtungen mittlerweile größtenteils abgeschlossen sind, ist seit dem 18. Oktober eines der mobilen Impfteams dauerhaft in der Impfstation Kennedyschule im Einsatz.