© Symbolfoto: Tim Reckmann, pixelio.de

Impfkraftakt in Amberg und Amberg-Sulzbach ab dem 1. Dezember

Im Impfzentrum Sulzbach-Rosenberg und der Impfstation Kennedyschule Amberg werden ab 1. Dezember die Öffnungszeiten ausgeweitet und die Personalbesetzung verstärkt. So können allein im Dezember etwa 13.000 zusätzliche Impfungen durchgeführt werden. Möglich ist das nur durch das engagierte Personal. Das bedeutet: Massive Überstunden und abgesagte Urlaube, Zusatzschichten von Personal aus anderen BRK-Geschäftsfeldern und eine enorme Zahl ehrenamtlicher Helfer, die v.a. abends und am Wochenende den Betrieb am Laufen halten.

Im Dezember 2021 wird es für die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Amberg und des Landkreises Amberg-Sulzbach folgende Impfmöglichkeiten geben:
• Impfstation Kennedyschule Amberg: Montag bis Sonntag 10:30 bis 14:30 Uhr und 15:30 bis 19:00 Uhr
• Impfzentrum Sulzbach-Rosenberg: Montag bis Sonntag 08:00 bis 12:00 Uhr, 13:00 bis 17:00 Uhr und 18:00 bis 22 Uhr

An Heiligabend, Silvester und Feiertagen bleiben die Impfzentren voraussichtlich geschlossen. Die Impfung ist weiterhin nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Termine können online unter www.impfzentren.bayern vereinbart werden. Eine telefonische Terminvereinbarung ist unter 09621/16229-7100 möglich. Hier muss aber mit längeren Wartezeiten gerechnet werden. Bürgerinnen und Bürger mit einem Internetanschluss werden gebeten, vorrangig die Onlineanmeldung zu nutzen.