© Symbolfoto: dpa

Illegales Waffenlager bei Wohnungsauflösung entdeckt

Bei der Wohnungsauflösung eines Verstorbenen in Nittendorf im Landkreis Regensburg ist ein ganzes Arsenal an Waffen entdeckt worden.

Zum Vorschein kamen acht Pistolen, sieben Langwaffen, Zwei Bajonette und knapp 1.000 Schuss Munition. Die Waffen waren teilweise funktionsfähig, teils handelte es sich um Dekorationswaffen. Sie befanden sich alle illegal im Besitz des Verstorbenen. Es wurde alles von der Polizei sichergestellt.