© Foto: Tilman2007, CC BY-SA 4.0, Wikimedia Commons

IG „Unser Berg“ verliert Bürgerentscheid deutlich

Jetzt ist es amtlich: Die Amberger haben sich für eine Sanierung und Erweiterung der Bergwirtschaft auf dem Mariahilfberg entschieden.

Mit einer deutlichen Mehrheit von 56,8 Prozent stimmten die Bürger in einem Bürgerentscheid gegen den Stopp des Projektes. Die Bergwirtschaft soll mit einem Anbau und mit rund 20 Hotelzimmern erweitert und renoviert werden. Die Interessensgemeinschaft „Unser Berg“ verpasste außerdem deutlich das erforderliche Quorum von 6682 Stimmen. Die Wahlbeteiligung lag nur bei 34,6 Prozent.