Hundebesitzer aufgepasst!

Ein Rehpinscher hat am Freitag in Schirmitz im Landkreis Neustadt an der Waldnaab einen Wurstrest gefunden und gefressen. Später bemerkte die Besitzerin Beschwerden bei ihrem Hund und brachte ihn zum Tierarzt. Er ist mittlerweile auf dem Wege der Besserung.

Polizisten fanden bei der Absuche zwischen Gladiolenweg und Bauerngasse zahlreiche Wurststückchen im Gras, die jetzt untersucht werden. Die Polizeiinspektion Weiden bittet um Hinweise.