Hund verrät betrunkenes Frauchen

Ihr eigener Hund hat gestern eine betrunkene Autofahrerin in Weiden verraten. Besorgte Anwohner meldeten der Polizei einen aggressiven Hund in einem Waldstück bei Frauenricht.

Vor Ort entdeckten die Beamten eine 45-Jährige, die ihren Wagen in einen Graben gefahren hatte und grade versuchte ihn wieder daraus zu befreien. Als die Beamten die Frau am Steuer ansprachen, kam ihnen schone eine Alkoholfahne entgegen. Ein Test zeigte knapp 3,4 Promille.

Die Frau wurde zur Blutentnahme gebracht. Führerschein und Pkw wurden sichergestellt. Um den Vierbeiner kümmerten sich in der Zwischenzeit die Polizisten.