Hund in Schlagfalle geraten

Ein Hund ist Freitagmorgen in Bayreuth in eine Schlagfalle geraten und hat sich dabei schwer verletzt. Gegen 10 Uhr lief der Schäferhundmischling im Bereich des Teufelsgrabens zwischen Eckersdorf und Bayreuth auf freier Flur umher.

Eine halbe Stunde später kam der Vierbeiner mit der Schlagfalle am Vorderlauf zu seinem Frauchen zurück. Die Besitzerin brachte ihren Hund sofort in eine Tierklinik, wo er operiert werden musste.

Der genaue Standort der Falle ist nicht bekannt. Hundebesitzer sollen also v.a. im Bereich Teufelsgraben vorsichtig sein. Hinweise zu dem Fall oder Hinweise auf weitere Tierfallen werden unter der Telefonnummer 0921/506-2130 entgegengenommen.