© Polizeiinspektion Amberg

Hund in Amberg aus Gartenteich gerettet

Glück im Unglück hatte am Samstag ein Hund in Amberg: In der Nacht des 1. Weihnachtsfeiertags bemerkte ein Anwohner am Eisbergweg, dass ein größerer Hund in einem Gartenteich festsitzt. Der Vierbeiner konnte von Polizisten aus seiner ungünstigen Lage befreit werden. Danach durfte er sich bei der Polizeiinspektion Amberg aufwärmen. In den Morgenstunden wurde er dann zum Tierheim gebracht, wo er wenige Stunden später von seinen Besitzern abgeholt wurde.