Horrorunfall mit mehreren Überschlägen

Ein Horrorunfall hat sich am frühen Morgen in Bodenwöhr im Landkreis Schwandorf ereignet. In einer starken Rechtskurve schoss ein 26-Jähriger ohne sichtliche Bremsspuren mit seinem Auto geradeaus weiter. Er brach durch die Leitplanke und mehrere Verkehrsschilder und flog einen Abhang hinunter. Nach mehreren Überschlägen landete das Auto schließlich auf dem Dach.

Der junge Mann musste von der Feuerwehr durch die Heckklappe befreit und anschließend ins Krankenhaus gebracht werden. Da er offenbar alkoholisiert war, wurde eine Blutentnahme angeordnet. Außerdem entstand Gesamtsachschaden in Höhe von rund 30.000 Euro.

Alle Bilder: Jürgen Masching | Radio Ramasuri