© Foto: Marcel Kusch/dpa/Illustration

Holzlege mit angrenzender Werkstatt in Teublitz in Brand geraten

In Teublitz im Landkreis Schwandorf hat am Dienstagabend eine Holzlege mit Werkstatt gebrannt.

Bewohner eines Wohnhauses waren auf den Brand der direkt angrenzenden Werkstatt aufmerksam geworden und hatten die Feuerwehr alarmiert. Sie konnten noch ein Wohnmobil aus dem betroffenen Gebäudeteil in Sicherheit bringen. 125 Feuerwehrleute verhinderten durch einen schnellen Löschangriff ein Übergreifen des Feuers auf das Wohnhaus. Brandursache war ein technischer Defekt. Der Sachschaden wird auf ca. 8.500 Euro geschätzt.