© Foto: Christoph Ehleben, pixelio.de

Hoher Schaden bei Brand in Amberg

Eine halbe Million Euro Schaden ist Mittwoch am frühen Morgen beim Brand eines Firmengebäudes in Amberg entstanden.

Das Feuer brach wohl bei einem Reifenstapel des Fahrzeugveredlers in der Raigeringer Straße aus und griff auf das Gebäude über. An dem Firmengebäude entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Darin befanden sich unter anderem einige hochwertige Fahrzeuge. Wie es zu dem Brand kommen konnte ermittelt jetzt die Kripo Amberg. Wer Hinweise dazu geben kann, soll sich bitte melden.