Hoher Sachschaden bei Verkehrsunfall

Ein folgenschwerer Unfall hat sich gestern bei  Kemnath, im Landkreis Tirschenreuth, ereignet. Ein 21-Jähriger fuhr mit seinem Sattelzug auf der B22 in Richtung Erbendorf. Kurz nach der Einmündung nach Guttenberg kam er nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen zwei Bäume.

Der 21-Jährige erlitt dabei leichte Verletzungen. Der Lastwagen musste mit zwei Kränen geborgen werden. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 100.000 Euro. Die Unfallursache ist noch nicht bekannt. Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.