Hoher Sachschaden bei Brand in Mintraching

Zwei Hallen sind gestern Nachmittag beim Brand auf einem landwirtschaftlichen Anwesen in Mintraching, im Landkreis Regensburg, komplett zerstört worden. 

Eine Halle in Holzbauweise sowie eine Halle in Stahl-und Betonständerbauweise, in denen Erntevorräte und landwirtschaftliche Maschinen gelagert waren, brannten komplett nieder. Beim Versuch Geräte aus der Halle zu retten, zog sich ein 30-Jähriger leichte Verletzungen zu. Der Sachschaden wird auf mehrere hunderttausend Euro geschätzt. Die Brandursache ist noch unklar. Die Kripo Regensburg hat die Ermittlungen aufgenommen.