© Symbolfoto: Karolina Grabowska, Pexels

Hofer Polizei schnappt Höschendieb

Einen Dieb mit einer besonderen Vorliebe für Damenslips hat die Polizei am Freitag in Hof überführt. Die Beamten entdeckten in der Wohnung des 29-Jährigen so einige Höschen.

Der erste Slip-Klau ereignete sich Anfang Oktober. Da sammelte der Täter von einem Wäscheständer aufgehängte Damenslips ein. Im Laufe der nächsten Wochen kehrte er noch 3 x zum Tatort im Wölbattendorfer Weg zurück und so summierte sich die Anzahl der gestohlenen Slips auf 22. Der Verdacht fiel schließlich auf den in der Nähe des Tatorts wohnenden 29-Jährigen.

Ein Durchsuchungsbefehl folgte, der am Freitag vollzogen wurde. Die Polizei stellte insgesamt 54 Damenslips sicher. Während die Anzeigenstellerin ihre Höschen wiedererkannte, müssen die restlichen Teile noch zugeordnet werden. Also – Frauen, die im Raum Hof noch Unterwäsche vermissen, sollen sich bei der Polizeiinspektion Hof melden. Der mutmaßliche Täter war übrigens geständig.