Hof: Geldautomat aufgebrochen

Unbekannte haben am Donnerstag einen Geldautomaten in einem Elektronikfachmarkt in Hof aufgebrochen.

Die Täter öffneten gegen 3 Uhr 30 gewaltsam die Zugangstür zu dem Markt in der Straße „An der Michaelisbrücke“. Im Vorraum des Gebäudes machten sich die Gauner dann mit Gewalt an dem Bankautomaten zu schaffen.

Mit zwei Geldkassetten flüchteten die Diebe anschließend in Richtung des angrenzenden Parkdecks. Die Polizei fand im Uferbereich der Saale, in der Nähe des Tatortes, die beiden Behälter. Der entstandene Sachschaden liegt bei ca. 2.000 Euro. Zeugen des Einbruchs sollen sich bei der Kripo Hof melden.