© Foto: Kai Breker, pixelio.de

Herdplatte vergessen – 50.000 Euro Schaden

Bei einem Küchenbrand in einem Einfamilienhaus in Pfatter im Landkreis Regensburg ist ein Schaden von rund 50.000 Euro entstanden.

Am Dienstagmorgen hatte eine eingeschaltete Kochplatte des Herdes einen Feuerwehreinsatz ausgelöst. Zu dem Zeitpunkt war niemand im Haus. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen. Neben der angebrannten Küchenzeile wurde durch die starke Rauchentwicklung das komplette Erdgeschoss verrußt.