Herbstdult Bieranstich

Am Dienstagabend trafen sich die Festwirte Manfred Hahn und Alfred Glöckl, Vertreter der Brauereien Bischofshof sowie Kneitinger und Spital, Stadträte, Beschicker und alle Mitwirkenden der Regensburger Herbstdult, im Glöcklzelt zum Dultbieranstich. Susanne Horn, die neue Brauereidirektorin der Brauereri Bischofshof beschreibt das Festbier als lecker, vollmundig und vor allem süffig.

Am 23. August beginnt die Regensburger Herbstdult, ganze 17 Tage lang wird das 5,4 prozentige Bier ausgeschenkt. Für das kulinarische Wohl ist ebenfalls bestens gesorgt, so Festwirt Alfred Glöckl.