© Foto: Daniel Kroha

Heine Versand wird Teil von Witt Weiden

Die Rettung für den angeschlagenen Heine Versand, für Witt Weiden eine Erweiterung. Die Witt-Gruppe übernimmt ab März 2020 der Karlsruher Heine Versand.  Der Standort bleibt zwar in Baden-Württemberg, soll aber von Weiden aus gesteuert werden.

Die zwei Töchter der Otto-Group sollen so beide profitieren und miteinander existieren. Von Stellenabbau oder -Verlegung ist bisher nicht die Rede. Witt Weiden zählt aktuell 3200, Heine knapp 400 Mitarbeiter. Im Ende Februar abgeschlossenen Geschäftsjahr sank der Umsatz bei Heine um 14,5 Prozent auf 238 Millionen Euro.