© Max Wiederer

Hausnamen-Schilder im Landkreis Schwandorf beantragen

2021 sind im Landkreis Schwandorf 1.830 Hausnamen Schilder gedruckt und verteilt worden. Die Hausnamen sind ein Stück Heimatgeschichte und geben Auskunft über das frühere Leben in der Gemeinde. Viele Bezeichnungen gehen auf eine ehemalige Landwirtschaft oder Berufe zurück, andere lassen sich von den Namen der Vorbesitzer ableiten. Die Schilder sind für die Hausbesitzer kostenlos.  Wer Interesse an einem Hausnamen-Schild hat kann das noch bis 31.05. am Landratsamt Schwandorf beantragen. Den ausgefüllte Fragebogen an die LAG Schwandorf (regionalentwicklung@lra-sad.de oder Landratsamt Schwandorf, LAG Schwandorf, Wackersdorfer Str. 80, 92421 Schwandorf) senden. Dieser ist auf der Homepage der LAG unter folgendem Link zu finden: www.regionalentwicklung-schwandorf.de/hausnamen/