Hase in “Schutzgewahrsam” genommen

Eine Polizeistrafe hat am Dienstag in Schnaittenbach im Landkreis Amberg-Sulzbach einen Stallhasen in „Schutzgewahrsam“ genommen. Die Beamten entdeckten das große Langohr am Dienstagmorgen in der Amberger Straße am Fahrbahnrand. Sie hielten an, gingen zu dem Hasen, der aber keine Anstalten machte davonzulaufen. Offensichtlich war er aus einem Gehege entlaufen. Da der Eigentümer vor Ort in der Dunkelheit nicht ausfindig gemacht werden konnte, wurde „Meister Lampe“ kurzentschlossen mitgenommen und bestens versorgt. Falls das Ihr Hase ist, dann melden Sie sich bei der Polizeiinspektion Amberg.