© Foto: Kripo Weiden

Handel mit Crystal

Wegen der illegalen Herstellung und des Handelns mit Crystal ist Haftbefehl gegen einen 34-Jährigen Weidener ergangen.

Die Ermittlungen laufen seit Mitte letzten Jahres. Bei einer Wohnungsdurchsuchung wurde jetzt umfangreiches Beweismaterial sichergestellt. Schon Mitte letzten Jahres beschlagnahmten Zollfahnder in einem Postverteilerzentrum in Essen ein verdächtiges Paket, welches an den Tatverdächtigen adressiert war. Darin waren ein paar hundert Gramm Crystal. Der Marktwert der beschlagnahmten Droge liegt im unteren fünfstelligen Bereich.