Hakenkreuze in den Schnee gemalt

Hakenkreuze im Schnee beschäftigen die Polizei in Weiden. Ein Passant stieß am Dienstagabend auf mehrere Hakenkreuze im Bereich „Steinige Äcker“.

Rund ein Dutzend Hakenkreuze waren in den Schnee gemalt worden. Zwei befanden sich auf dem Gehweg, ca. zehn waren im Umkreis von etwa 200 Metern an geparkten Autos angebracht. Die Tatzeit liegt zwischen 18 Uhr 45 und 19 Uhr 15.

Zeugen, werden gebeten, sich mit der Kripo Weiden in Verbindung zu setzen.