Gut versteckt und doch entdeckt

10.000 Stück Zigaretten haben Further Zöllner auf einem Parkplatz in der Nähe von Cham gefunden.

Bei der Kontrolle eines 24-jährigen LKW-Fahrers bewiesen sie den richtigen Riecher. Sie ließen den Wagen zu einer Intensivkontrolle in eine Halle bringen. Sie ließen das Armaturenbrett entfernen und entdeckten darunter die 10.000 Stück Zigaretten.

Der verhinderte Steuerschaden beläuft sich auf 1.500 Euro. Die Zigaretten sollten gewinnbringend in England verkauft werden.