Grünen-Politiker wegen Beleidigung Erdogans angeklagt

Istanbul – Der Grünen-Politiker Memet Kilic ist in der Türkei wegen Beleidigung von Präsident Recep Tayyip Erdogan angeklagt worden.

Die Oberstaatsanwaltschaft in Ankara stuft in ihrer Klageschrift, die der dpa vorliegt, mehrere Aussagen von Kilic in einem Interview mit der türkischen Internetzeitung „ABC Gazetesi“ aus dem Juli 2017 als beleidigend für das Staatsoberhaupt ein. Darin bezeichnete Kilic unter anderem diejenigen, die die Türkei in die derzeitige Lage gebracht hätten, als Vaterlandsverräter. Eine erste Anhörung ist für Dezember angesetzt. (dba/lpy)