Großalarm in Wiesau – Supermarkt brennt aus

Am Samstagsabend gegen 22 Uhr brannte ein Supermarkt in der Egerstraße in Wiesau, im Landkreis Tirschenreuth, lichterloh.

Durch einen Einbruchalarm wurde die Filialleitung verständigt. Diese bemerkte starken Brandgeruch und ein offenes Feuer in einem der Räume und alarmierte umgehend die Feuerwehr. Die insgesamt 170 Einsatzkräfte konnten das Feuer zwar unter Kontrolle bringen, der Supermarkt brannte aber letztlich fast komplett aus. Der Sachschaden wird derzeit auf ca. 800.000 Euro geschätzt. Die Kripo ermittelt zur Brandursache.

Während des Einsatzes kam es noch zu einem dramatischen Zwischenfall: Ein vor Ort befindlicher Pressevertreter erlitt eine Herzattacke und musste von Rettungskräften reanimiert werden. Im Anschluss musste er zur weiteren stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden.