Grafenwöhr: Verdächtige Anrufe bei Senioren

Am vergangenen Wochenende häuften sich verdächtige Anrufe bei Senioren in Grafenwöhr. Die Anrufer gaben sich wiederholt als Polizei- und Kriminalbeamte aus.

In den Gesprächen wurde gezielt nach Kontodaten und nach Bargeld und Wertgegenständen gefragt, dass die Besitzer zuhause deponiert haben. Die Unbekannten sprachen allesamt Deutsch mit rheinländischen oder pfälzischen Akzent. Glücklicherweise erkannten alle Senioren selbst oder mit Hilfe von Familienangehörigen die betrügerischen Machenschaften der Anrufer und legten auf.