Getränkemarkt in Schwandorf überfallen

Kurz nach Ladenschluss ist am Samstagabend gegen 18.15 Uhr eine Angestellte eines Getränkemarkts in der Regensburger Straße in Schwandorf überfallen worden.

Ein vermummter Mann verlange von ihr, das mitgeführte Geld herauszugeben. Als die Frau ihm daraufhin mehrere hundert Euro aushändigte, flüchtete der Täter zu Fuß in Richtung Innenstadt. Verletzt wurde sie dabei glücklicherweise nicht. Trotz umgehend eingeleiteter Fahndungsmaßnahmen konnte der Täter bislang nicht gefasst werden.

Der Täter wird wie folgt beschrieben: er war etwa 180 Zentimeter groß, mit einer Jeanshose und einer dunklen Winterjacke bekleidet und hatte das Gesicht mit einer sogenannten Sturmhaube vermummt. Hinweise nimmt die Kripo Amberg entgegen.