Gestohlener Audi in Eslarn entdeckt

Zwei Audi Avant sind in der Nacht von Montag auf Dienstag im Landkreis Eichstätt gestohlen worden. Eines der Fahrzeuge wurde Stunden später in Eslarn im Landkreis Neustadt/WN sichergestellt.

Der Wagen im Wert von 130.000 Euro war in Denkendorf vor der Garage im Freien abgestellt, als die Täter zuschlugen. Stunden später bemerkte eine Joggerin den teuren Wagen mit laufendem Motor auf einem Waldparkplatz in Eslarn. Die Frau verständigte die Polizei.

Die Täter ließen den mit gefälschten Kennzeichen versehenen Audi offenbar zurück, weil er einen Reifenschaden hatte. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach den Autodieben blieb erfolglos. Der andere Audi im Wert von 85.000 Euro war in Gaimersheim entwendet worden. Von ihm fehlt noch jede Spur.