Gefechtsübungen in den Lkr. Neustadt und Tirschenreuth

Von heute an bis 30. August 2017, wird im Regierungsbezirk Oberpfalz ein US-Manöver mit Gefechtsübungen durchgeführt. Beteiligt sind 400 Teilnehmer mit 98 Radfahrzeugen.

Manövermunition, Nebeltöpfe und Leuchtkörper kommen zum Einsatz. Im Übungsgebiet sind die Landkreise Neustadt an der Waldnaab und Tirschenreuth betroffen. Die Bundesstraße B299 und die Autobahn A93 werden voraussichtlich mehr als verkehrsüblich benutzt.

Die Verkehrsteilnehmer werden um erhöhte Vorsicht bei Tag und Nacht gebeten.