Geblendeter Autofahrer fährt gegen Sattelzug

Schwerer Verkehrsunfall am Sonntag (25.02.16) im Weidner Stadtgebiet.

Am späten Nachmittag kam ein 65-jähriger Autofahrer bei der Centralwerkstätte wegen der tiefstehenden Sonne auf die Gegenfahrbahn. Dort prallte er gegen eine geparkte Sattelzugmaschine.

Durch die Wucht des Aufpralls und weil er nicht angeschnallt war, schlug der Fahrer mit dem Kopf durch die Frontscheibe. Der Mann erlitt dabei schwere Kopfverletzungen.