© Foto: Mohssen Assanimoghaddam/Archivbild/dpa

Gartenlaube abgebrannt

Eine Gartenlaube ist am späten Freitagnachmittag in Steinberg am See im Landkreis Schwandorf vollständig abgebrannt. Auch der Dachstuhl der angrenzenden Garage wurde in Mitleidenschaft gezogen.

Dabei entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von rund 50.000 Euro. Außerdem erlitt ein Bewohner beim Versuch, die Flammen zu löschen, eine leichte Rauchgasvergiftung. Ersten Ermittlungen zufolge hat wohl warme Asche aus dem Holzkohlegrill, die in der Mülltonne entsorgt wurde, das Feuer entfacht.