© Quelle: Myriam-von-M.de //

Fuck Cancer!

Diagnose Krebs! Früher war das ein Todesurteil, doch die Medizin hat in den vergangenen Jahrzehnten schon sehr viel erreicht.

Dennoch ist die oft unkontrollierte Vermehrung mit meist bösartigen Gewebeneubildungen alles andere als eine normale Krankheit. Und dabei macht der Krebs, egal in welcher Form, vor keinem Alter halt. Sonja Gerth aus Waldthurn, im Landkreis Neustadt, bekommt die Diagnose Brustkrebs ausgerechnet an einem Freitag den 13., im Jahr 2009! Seit gut 12 Jahren kämpft Sie nun gegen den Krebs und will noch viele weitere Jahre erleben. Wie viele es für die 41-jährige allerdings noch sind, weiß weder Sie, noch wissen es die Ärzte. Doch anstatt sich nur um sich, um ihre Familie zu kümmern, engagiert Sie sich mit voller Kraft für „Fuck Cancer“! Die Gesellschaft von Myriam von M. begleitet Kranke, gibt verschiedenste Hilfestellungen, aber erfüllt auch letzte Wünsche. Myriam von M. hat sich dabei in den vergangenen Jahren über die verschiedensten Medien einen Namen gemacht und ist so etwas wie der gute Engel, wenn es Informationen oder Unterstützung rund um das Thema Krebs geht. Und auch Sonja Gerth aus Waldthurn hat bereits einige Hilfe durch die Gesellschaft, aber eben auch Myriam persönlich erfahren… Deshalb hoffen beide Frauen auf finanzielle Unterstützung, was über die Homepage wirklich ganz einfach ist…